Bibellese-Whatsappgruppe

Suchst du eine Bibellese-Whatsappgruppe? Dann findest du hier eine! Im Artikel wird auch erklärt, wozu sie gut ist und wie es funktioniert.

Pixabay, public domain

1. Wozu eine Whatsapp-Bibellesegruppe?

Viele Menschen wollen die Bibel lesen, aber scheitern regelmäßig. (Ein paar Tipps, die dir helfen können findest du hier). Die Gründe sind vielfältig. Andere schaffen es, aber haben viele Fragen, die sie niemandem stellen können. Vielfach kann eine Whatsapp-Bibellesegruppe helfen! Ich möchte anderen mit der Gruppe ganz praktisch und unkompliziert helfen.

Hier ein paar Vorteile einer Whatsapp-Bibellesegruppe:

  1. Eine Whatsapp-Bibellesegrupe erinnert dich auf verschiedene Art und Weise, dass du deine Bibel lesen solltest.
  2. In der Whatsapp-Bibellesegruppe wirst du motiviert zum Bibellesen.
  3. Durch die Whatsapp-Bibellesegruppe lernst du „ganz nebenbei“ vieles aus der Bibel.
  4. In der Gruppe erhältst du Antworten auf deine Fragen zum gelesenen Bibeltext!

2. Wie funktioniert diese Whatsappgruppe?

In dieser Bibellese-Whatsappgruppe liest jeder beliebige Bibeltexte. Niemand ist gezwungen einen bestimmten Bibelleseplan zu verfolgen. (Eine Bibellesegruppe mit gemeinsamer Bibellese ist geplant.)

Wenn du wichtige Fragen zu deinem gelesenen Text hast, schreibst du einfach in die Gruppe. Wer eine Antwort dazu hat, kann sie äußern.

Außerdem kann man sich in der Gruppe durch Bilder oder kurze Impulse gegenseitig zum Bibellesen motivieren.

3. Wozu diese Bibellese-Whatsappgruppe nicht da ist

  1. Die Gruppe ist nicht als Ersatz für geistliche Gemeinschaft gedacht. Eine Gemeinde ist für jeden Christen unverzichtbar! Persönliche Gemeinschaft von Angesicht zu Angesicht ist oft schwieriger, aber sehr wichtig! Deshalb ist der persönliche Austausch in der Bibellese-Whatsappgruppe nicht erwünscht. Vielen wäre es auch einfach zu viel, ständig Nachrichten zu bekommen.
  2. In der Gruppe darf keine Werbung für Internetseiten, Veranstaltungen, Predigten oder Ähnliches gemacht werden. Wer sich nicht daran hält, wird entfernt.
  3. Die Gruppe ist keine Diskussionsgruppe. Es dürfen Fragen gestellt und Antworten geschrieben werden. Jegliche weitere Diskussion ist persönlich weiter zu führen.

4. Wie du Teil dieser Bibellese-Whatsappgruppe werden kannst

Wenn du dabei sein willst oder es ausprobieren möchtest, dann ist es ganz einfach:

  1. Klicke in deinem Handy einfach auf folgenden Link. So wirst du Mitglied einer Whatsapp-Kontrollgruppe: https://chat.whatsapp.com/KnctcFW9CjM52Z09JHS6NT oder du schreibst mich direkt an: oI7b235I5653
  2. In dieser Gruppe schreibe bitte deinen Namen (einfach damit ich dich mit richtigem Vornamen speichern und anschreiben kann).
  3. Wenn du das gemacht hast, wirst du so bald wie möglich von mir in die richtige Gruppe aufgenommen.

Warum dieses Prozedere und kein sofortiger Eintritt in die richtige Gruppe? Ganz einfach als Schutz. Im Internet sind Bots unterwegs, die nach Whatsappgruppenlinks suchen. Sie füllen die Gruppe dann mit irgendwelchen z.B. pornografischen Inhalten. Ich habe diese unangenehme Erfahrung leider schon machen müssen. Durch diese Schritte will ich die Gruppe davor schützen.

Hast du noch Fragen? Schreib einen Kommentar oder melde dich über das Kontaktformular 🙂

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.