Schutz von oben [Bildbetrachtung]

Im Artikel „Schutz von oben“ findest du ein Bild, das zum Nachdenken anregen sollte. Ich hoffe, dass du nicht schnell weiter klickst, sondern darüber nachdenkst. Unten findest du einige Bibelworte und Fragen als Hilfe.

1. Bild: Schutz von oben

Schutz von oben
Schutz von oben (Bildrechte unbekannt)

2. Bibelworte zur Anregung zum Nachdenken

Der Engel des HERRN lagert sich um die her, die ihn fürchten, und hilft ihnen heraus.

Psalm 34,8 – Luther 1984

Denn er hat seinen Engeln befohlen, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen, daß sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. Über Löwen und Ottern wirst du gehen und junge Löwen und Drachen niedertreten. »Er liebt mich, darum will ich ihn erretten; er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen. Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen. Ich will ihn sättigen mit langem Leben und will ihm zeigen mein Heil.«

Psalm 91,11 – Luther 1984

3. Fragen zum Bild

Es ist schwer nicht weiter zu eilen und den nächsten Input aufzunehmen. Bezwinge dich selbst zum Verweilen und Nachdenken über folgende Fragen:

  1. Wie sieht die geistliche Welt, aufgrund meines geistlichen Zustandes, um mich herum aktuell wohl aus?
  2. Wem hat Gott seinen Schutz von oben versprochen? Welche Bibelworte fallen dir noch ein? Erfüllst du die Kriterien?
  3. Was kannst du tun, um Gottes Schutz von oben zu erhalten?

Mich würde eure Reaktion auf diesen Artikel freuen! Teile den Artikel oder schreibe mir einen Kommentar zu „Schutz von oben [Bildbetrachtung]„.

-> Weitere betrachtenswerte Bilder.

[Ich habe keine Ahnung, wie die Urheberrechte dieses Bildes aussehen. Es ist ein Fundstück aus alten Zeiten. Wenn die Veröffentlichung vom Autor oder Bildrechtinhaber hier im Blog nicht gewünscht ist, kann ich es entfernen.]

Das Vorschaubild ist von Pixabay, public domain.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.